Home
 News
 Publikationen
 Informativ
    Interviews
    Online-Artikel
    Statistiken
    Grafiken
    FAQ
    Fotos  
    Downloads
 Interaktiv
 Hüters Corner
 Über mich
 English
 mobile Version

Drucken Suchen RSS-Feed

XING LinkedIn Facebook Twitter Google+


  
Fotoserie: Solar- und Windmesstechnik
Pyranometer
Bei einem Pyranometer wird unter einem Glasdom eine schwarze Empfangsfläche erwärmt. Die Temperaturdifferenz zur Umgebung ist proportional zur Globalbestrahlungsstärke. 
Foto 1024x768... 

Pyranometer mit Schattenring
Wird ein Pyranometer durch einen Schattenring abgeschattet, misst es die diffuse Bestrahlungs­stärke. Der Schatten­ring muss ständig nach einigen Tagen dem Lauf der Sonne nachgestellt werden. 
Foto 1024x768... 

Pyranometer mit rotierendem Schattenring
Bei einem Pyranometer mit rotierendem Schattenring dreht sich dieser ständig um den Sensor. Dabei kommt ein Siliziumsensor zum Einsatz, der zwar schneller aber ungenauer als ein thermischer Sensor ist. 
Foto 1024x768... 

Pyrheliometer
Ein Pyrheliometer misst die direkte Bestrahlungsstärke aus der Sonnenrichtung. Dazu richtet es sich kontinuierlich zur Sonne aus, was die Messung aufwändig und teuer macht. 
Foto 1024x768... 

Pyrheliometer
Der Sensor befindet sich am Ende eines langen Rohrs. So erreicht nur Direkt­strahlung den Sensor, die Diffus­strahlung wird durch das Rohr abgehalten. 
Foto 1024x768... 

Bestrahlungsstärke-Messstation
Auf dieser Messstation sind drei verschiedene Sensoren für die Messung der Global-, Diffus, und Direktbestrahlungsstärke kombiniert. 
Foto 1024x768... 

Windgeschwindigkeits- und -richtungsmessung
Für die Windkraftnutzung benötigt man Messwerte der Windrichtung und -geschwindigkeit. Eine Standardmesshöhe ist 10 m. Hierzu werden die Messgeräte auf einem Mast montiert. 
Foto 1024x768... 

Anemometer
Ein Anemometer misst die Windgeschwindig­keit. Der Wind treibt eine Welle mit 3 Halbschalen an. Aus der Dreh­geschwindigkeit lässt sich mit einem Tachogenerator oder Magnet­kontakten die Geschwindig­keit bestimmen. 
Foto 1024x768... 

Flügelrad-Anemometer
Für Anemometer gibt es verschiedene Bauformen wie hier das Flügelrad-Anemometer. Bei Frostgefahr müssen sie zusätzlich noch beheizt werden. 
Foto 1024x768... 

Alle Fotos © by Volker Quaschning.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.


Auch einen Klick wert:
Fotos zu regenerativen Energien und Klimaschutz

Im Gegensatz zu den meisten konventionellen Energieanlagen sind erneuerbare Technologien fotogen, wie verschiedene Fotoserien zeigen. mehr... 
Interviews von Volker Quaschning

In verschiedenen Print-, Radio- und TV-Interviews nimmt Volker Quaschning Stellung zu aktuellen Fragen über die Energiewende und eine klimaverträgliche Energieversorgung. mehr... 
Das fossile Billionengrab

Wegen der vermeintlich viel zu hohen Kosten wird derzeit der Ausbau erneuerbarer Energien gebremst. In Wahrheit verlieren wir aber mit jedem Tag, den wir die Energiewende verzögern viel Geld. Denn die fossilen Energien sind viel teurer.  mehr... 
Video: Steigende EEG-Umlage: Können wir uns die Energiewende noch wirklich leisten?

Jedes Jahr im Oktober wird die EEG-Umlage neu festgelegt. Damit hat die Energiewende ein vermeintliches Preisschild und viele halten sie inzwischen für unbezahlbar. Doch sind nur die erneuerbaren Energien für die steigenden Preise verantwortlich, sind fossile Energien wirklich preiswerter und können wir uns die EEG-Umlage bald wirklich nicht mehr leisten?  mehr... 
Video: Energiewende bald ohne Klimaschutz und Bürgerenergie?

International verspricht die deutsche Bundesregierung wirksame Klimaschutzmaßnahmen, die mit der aktuellen Energiepolitik unmöglich einzuhalten sind. In diesem Vortrag erläutert Prof. Volker Quaschning dem Staatssekretär Rainer Baake die Fehlentwicklungen und den nötigen Änderungsbedarf.  mehr... 

 nach oben
Solaranlagen, Photovoltaik, Solarthermie Haftungsausschluss
Impressum