Home
 News
 Publikationen
 Informativ
    Interviews
    Online-Artikel
    Statistiken
    Grafiken  
    FAQ
    Fotos
    Downloads
 Interaktiv
 Hüters Corner
 Über mich
 Datenschutz
 English
 mobile Version

Drucken Suchen RSS-Feed

XING LinkedIn Facebook Twitter Google+


  
G7-Klima­schutz­vorgaben können nur mit CCS Begren­zung wirksamen Klimaschutz er­reichen


G7-Klima­schutz­vorgaben können nur mit CCS Begren­zung wirksamen Klimaschutz er­reichen


Auf dem G7-Gipfel im Juni 2015 wurde beschlossen, die Kohlen­dioxid­emissionen um 40 bis 70% bis zum Jahr 2050 gegenüber 2010 zu senken. Nur mit einer Senkung um 70% lässt sich überhaupt das Klimaschutzszenario RCP2.6 des IPCC erreichen, das allerdings ab 2070 mit umstrittenen CCS-Methoden negative Kohlendioxidemissionen vorsieht. Soll das 2-Grad-Klimaschutzziel auch sicher ohne CCS erreicht werden, müssten die Kohlen­dioxid­emissionen bereits zwischen 2040 und 2050 auf null reduziert werden. In Deutschland müsste dazu das Ausbau­tempo regene­rativer Energien vervier­facht werden.

[Grafik in hoher Auflösung zeigen]



Auch einen Klick wert:
Info-Grafiken

Informative Grafiken beleuchten hier interessante Hintergründe zum Einsatrz erneuerbaren Energien, der Energiewende und dem Klimaschutz. mehr... 
Web-Artikel von Volker Quaschning

Eine Vielzahl an Artikeln behandelt aktuelle Themen der Energiepolitik, des Klimaschutzes und des Einsatzes erneuerbarer Energien. mehr... 
Weltweit installierte regenerative Kraftwerksleistung sechsmal größer als die Kernkraft

In den letzten 10 Jahren hat sich die weltweite regenerative Kraftwerksleistung mehr als verdoppelt. Im Jahr 2018 war die Leistung aller regenerativen Kraftwerke bereits rund sechsmal so groß wie aller Kernkraftwerke. Nimmt die Dynamik weiter zu, wäre bereits um das Jahr 2030 ein Anteil von über 50% möglich.  mehr... 
Weltweit installierte Windkraftleistung

Windkraftnutzung 2018: China steht mit Abstand auf Platz 1, gefolgt von den USA. Deutschland konnte trotz deutlichem Rückgang der Installationszahlen seinen 3. Platz halten. Auch für 2019 werden in Deutschland die Zubauzahlen hinter den Klimaschutzanforderungen zurückbleiben.  mehr... 
Kohlekommission: Für den Klimaschutz ein fatales Ergebnis

Die Kohlekommission empfiehlt bis 2038 aus der Kohleverstromung auszusteigen. Mit einem Kohleausstieg nach 2030 lassen sich aber die Pariser Klimaschutzziele nicht einhalten und dafür soll RWE auch noch Milliarden an Steuergeldern erhalten. Ein fatales Signal.  mehr... 

 nach oben
Solaranlagen, Photovoltaik, Solarthermie Haftungsausschluss
Impressum