Home
 News
 Publikationen
 Informativ
    Interviews
    Online-Artikel
    Statistiken
    Grafiken  
    FAQ
    Fotos
    Downloads
 Interaktiv
 Hüters Corner
 Über mich
 Datenschutz
 English
 mobile Version

Drucken Suchen RSS-Feed

XING LinkedIn Facebook Twitter Google+


  
G7-Klima­schutz­vorgaben können nur mit CCS Begren­zung wirksamen Klimaschutz er­reichen


G7-Klima­schutz­vorgaben können nur mit CCS Begren­zung wirksamen Klimaschutz er­reichen


Auf dem G7-Gipfel im Juni 2015 wurde beschlossen, die Kohlen­dioxid­emissionen um 40 bis 70% bis zum Jahr 2050 gegenüber 2010 zu senken. Nur mit einer Senkung um 70% lässt sich überhaupt das Klimaschutzszenario RCP2.6 des IPCC erreichen, das allerdings ab 2070 mit umstrittenen CCS-Methoden negative Kohlendioxidemissionen vorsieht. Soll das 2-Grad-Klimaschutzziel auch sicher ohne CCS erreicht werden, müssten die Kohlen­dioxid­emissionen bereits zwischen 2040 und 2050 auf null reduziert werden. In Deutschland müsste dazu das Ausbau­tempo regene­rativer Energien vervier­facht werden.

[Grafik in hoher Auflösung zeigen]



Auch einen Klick wert:
Info-Grafiken

Informative Grafiken beleuchten hier interessante Hintergründe zum Einsatrz erneuerbaren Energien, der Energiewende und dem Klimaschutz. mehr... 
Web-Artikel von Volker Quaschning

Eine Vielzahl an Artikeln behandelt aktuelle Themen der Energiepolitik, des Klimaschutzes und des Einsatzes erneuerbarer Energien. mehr... 
38 Prozent erneuerbarer Strom in Deutschland

Im Jahr 2018 deckten erneuerbare Energien rund 38 Prozent des deutschen Stromverbrauchs. Gute Wetterbedingungen sorgten für eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Die aktuellen Zubaukürzungen machen aber die deutschen Klimaschutzziele unerreichbar.  mehr... 
4. Auflage des Buchs Erneuerbare Energien und Klimaschutz

Die Energiewende läuft schleppend und der Klimawandel läuft aus dem Ruder. Die überarbeitete und erweiterte 4. Auflage des Fachbuchs Erneuerbare Energien und Klimaschutz ist 2018 erschienen und zeigt schonungslos, welche Schritte für eine wirkliche Energiewende notwendig sind und wie erneuerbare Energien das Klima retten können.  mehr... 
Windstärkeres Jahr sorgt für mehr erneuerbaren Strom

Im Jahr 2017 deckten erneuerbare Energien rund 36 Prozent des deutschen Stromverbrauchs. Ein windstärkeres Jahr als 2016 sorgte für eine spürbare Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Die aktuellen Zubaukürzungen machen aber die deutschen Klimaschutzziele unerreichbar.  mehr... 

 nach oben
Solaranlagen, Photovoltaik, Solarthermie Haftungsausschluss
Impressum